Veranstaltungen zum Gedenken an unseren unvergessenen Roy Black zum 25. Todestag

veröffentlicht am 10. August 2016

Samstag 8. Oktober Singoldhalle Bobingen Einlass 18 Uhr.
Eröffnung Ausstellung 18 Uhr 30
Filmvorführung 19 Uhr
ab 19 Uhr 30 Gala-Abend mit der Originalband The Cannons und Kay Dörfel.

Sonntag 9. Okt. 9 Uhr in Strassberg Sonntagsgottesdienst Hlg.Kreuz Kirche,
im Anschluß daran ca. 10 Uhr 30 Übergabe eines Legenden-Schilds am Gerhard Höllerich Ring.

 

 

Neue Information

veröffentlicht am 31. Juli 2014

Liebe Roy Black Fans,

aus aktuellem Anlass muss ich euch leider mitteilen, dass diese Webseite durch mich nur noch in unregelmäßigen Abständen betreut und bearbeitet werden kann. Deshalb werden auch Einträge aus dem Gästebuch nicht zeitnah freigeschaltet. Wenn es Fragen und anderen Klärungsbedarf gibt, wendet euch bitte direkt an mich; siehe Kontaktdaten. Ich bitte um Verständnis!

Mit lieben Grüßen Günter Ortmann

 

Nostalgie!

 

Wir haben euch nachfolgend einige Beiträge stehen lassen, die, unserer Ansicht nach, nicht in den Papierkorb sollten.

Schwelgt also ein wenig mit uns in Melancholie …

Roy Black Wochenende am 08. + 09. Oktober 2011 in Bobingen

veröffentlicht am 31. August 2011

 Ich denk an Dich!

 

>>20<<

  

Die Roy Black Band

 

The Original Cannons  

 

 

            Roy Black Wochenende am 8. und 9.

Oktober 2011

 

 

zum gemeinsamen Gedenken an  den unvergessenen

Roy Black anlässlich des 20. Todestages

 

Seien Sie dabei und erleben Sie Ihr Idol noch einmal – seine Geschichte, seine Musik und sein Leben!

  

Sie erwartet an diesem Wochenende folgendes Programm: 

 

Samstag, den 08.10.2011

11:00 Uhr :   Bus-Rundfahrt „Auf Roy Black’s Spuren“ – Rathaus Bobingen, Abfahrt                                             

Anmeldung:   Kulturamt Bobingen, Tel.: 08234 / 80 02 – 36 (Frau Gebert)

Preis:  dieser richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer der Bus-Rundfahrt  und ob die Bus-Rundfahrt auch stattfindet

18:00 Uhr:   stille Andacht für Roy Black – kath. Heilig-Kreuz-Kirche, Straßberg

19:30 Uhr:   Eröffnung Foyer-Ausstellung Roy Black Singoldhalle, Bobingen;  im Anschluss an die Eröffnung Foyer-Ausstellung Roy Black gemeinsamer  Erinnerungsabend für Roy Black im  Saal                                                                                      

Preis: 5,00 Euro  -   Der Preis gilt für die Eröffnung im Foyer und anschließende Veranstaltung   

—————————————————————————————————————————

Sonntag, den 09.10.2011

10:30 Uhr:  Einlass  Singoldhalle               

11:00 Uhr:  Beginn, traditionelle Sonntagsmatinee Singoldhalle, Bobingen,  mit unserer super Roy Black Band   „The Original Cannons

  Preis: 12,00 Euro   -  Anmeldung oder Tageskasse

 

Anmeldung für alles:    Kulturamt Bobingen (Veranstalter),

Tel.: 08234 / 80 02 – 36 (Frau Gebert)

Es erwartet Sie ein interessantes Programm rund um Roy Black!

Das darf und kann sich ein Fan nicht entgehen lassen!

Zeitzeugen und Weggefährten berichten über ihre Erlebnisse . Ich bin mir sicher – vieles wussten Sie noch nicht!

Kommen Sie Ihrem Idol noch näher … näher als bei uns am Wochenende 08./09.10.2011 geht es nicht!

Lassen Sie sich inspirieren von einem voller Überraschungen steckenden Programm  und träumen Sie sich zurück in eine Zeit „So wie damals“!

Fritz Tillack, Günter Ortmann und Susann Meyer moderieren den Abend am 08.10.2011!

 

 

Susann Meyer

(Assistentin Team 70 and The Cannons)

Stand: 31.08.2011

 

 

  

http://www.youtube.com/watch?v=GYCBJ4zGyQ0&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=LyGbzh3KcsE&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=9lGYD_kjIkI&feature=related

 

Nachlese – Kurzbericht zum 1. Roy Black Festival in Velden

veröffentlicht am 1. Juli 2011

Wenn Träume wahr werden, dann am schönen Wörthersee

Vom 19. bis 22. Mai 2011 fand das 1. Roy Black Festival in Velden am Wörthersee statt.

Dieser Ort und dieser Zeitraum wurden dafür ganz bewußt ausgewählt. Zum einen war die Gegend um den Wörthersee Schauplatz der Erfolgsserie „Ein Schloss am Wörthersee“ mit dem unvergessenen Roy Black in der Hauptrolle als Lennie Berger und zum anderen fand in Velden fast auf den Tag genau das legendäre Konzert von Roy Black mit seiner Originalband „The Cannons“ statt.

Grund genug, einen wahr gewordenen Traum zu leben und für ein paar Tage den Alltag hinter sich zu lassen und einzutauchen in ein wunderbares Ambiente.

Die Veldener Tourismus GmbH, namentlich Sabine Aigner und Stefan Meisterle, hatten im Vorfeld alles wunderbar organisiert und kümmerten sich rührend um uns alle. Ihnen an dieser Stelle ein großes Dankeschön für das Engagement!

Zahlreiche Fans reisten nach Velden, um sich auf die Spuren von Roy Black zu begeben. Manche nahmen km in vierstelliger Zahl auf sich, um dabei zu sein. 

Dies zeigt doch ganz deutlich, dass Roy Black auch z B in Belgien, den Niederlanden, in der Schweiz,… nicht vergessen ist.

Uns Fans wurde sehr viel geboten, ein Höhepunkt der Erlebnisse jagte den nächsten und man wurde sich gar nicht bewusst, wie schnell die Zeit verging. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte uns nur Sonnenschein !

Ob nun die Schifffahrt auf dem Wörthersee, die Schlossführung durch das Schloss Velden, Bootskino, Klangwellen auf dem Wörthersee, die Enthüllung des Roy Black Denkmals oder die herrliche Busfahrt zu den Drehorten der Serie – alles war wunderbar – und wurde durch kleine Anekdoten wieder zum Leben erweckt. Man meinte, die Zeit wäre stehen geblieben oder gar um 20 Jahre zurückgedreht, so als wäre man grad eben bei den Dreharbeiten live dabei.

Besonderen Anklang fand auch am Freitag der Abend im Seespitz Velden, als Bernd Roberts (als Roy Black Imitator) mit Liedern von Roy Black, viele Fans in Erinnerungen schwelgen lies. Bei dieser Gelegenheit stellte er aber auch seine eigenen Lieder vor, die ebenfalls für Begeisterung sorgten.  Ihm an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön für seinen gelungenen Auftritt.

Das Beste allerdings folgt immer am Ende! Und das  absolut Beste zweifelsohne am Schluss! Das Abschlusslivekonzert der Cannons am Samstag – Abend im Casineum Velden bildete die Krönung des Roy Black Festivals. The Cannons begeisterten die Fans über 3 Stunden! Umrahmt wurde das Konzert von Bildern aus dem Leben von Roy Black und  kleinen Geschichten. Roy Black wurde an diesem Abend noch einmal vor dem geistigen Auge für kurze Zeit lebendig! Die Cannons haben es verstanden, dieses wunderschöne 1. Roy Black Festival zu einem unvergessenen Fest zu machen und werden sicher in den Herzen der Fans einen Extraplatz gefunden haben! Es war rundum gelungen! „Das habt ihr wunderbar gemacht“ … „Extraklasse“ … „Wahnsinn“ … „Es ist so schön“  … „Das möchten wir wieder erleben“ … sind nur einige Stimmen von Fans, die ich hier verbal wiedergegeben habe.

Da das 1. Roy Black Festival voller Begeisterung angenommen wurde, wird es im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben. Nähere Infos werden hier nach Bekannt werden  veröffentlicht.

Dann heißt es wieder „Wenn Träume wahr werden, dann am schönen Wörthersee“!

Susann Meyer

Assistentin der Geschäftsstelle Team 70 and The Cannons Augsburg

Roy Black Festival in Velden

veröffentlicht am 17. Mai 2011


- 20.00 Uhr: Abschlusskonzert mit „The Cannons“ – im Casineum Velden
Im Rahmen des 1. Roy Black Festivals in Velden, findet ein besonderes Konzert mit der Originalband von Roy Black statt. „The Cannons“ wurden am 14. September 1963 in Roys Partykeller gegründet und standen bereits ab 1964 mit großem Erfolg regelmäßig auf der Bühne.

Am 20. Mai 1991 fand auf der Casino Seeterrasse das letzte gemeinsame Konzert mit Roy Black in Velden statt. Anlässlich des 20-jährigen Todestages von Roy Black werden „The Cannons“ die schönsten und beliebtesten Lieder vom „König des Schlagers“ im Casino Velden, ihrer einstigen Stätte des Erfolges, zum Besten geben.

Bis heute sind die Titel „Du bist nicht allein“, „Ganz in Weiß“ oder „Ich denk an dich“ unvergessliche Evergreens.

Nehme Teil Auf Facebook!

Offizielle Seite

Neue Webseite online!

veröffentlicht am 15. April 2011

Willkommen auf der neuen Webseite von Team 70 and The Cannons!
Schauen Sie sich um und schreiben Sie einen Eintrag in unser neues Gästebuch!

Roy Black Festival

veröffentlicht am 14. April 2011

Vom 19. – 22. Mai 2011 findet in Velden am Wörthersee das erste Roy Black Festival statt.
Ein ganzes Wochenende lang dreht sich alles um Roy Black.

Ein ideales Ereignis für alle Fans und Enthusiasten sich auf die Spuren ihres Schlagerstars zu begeben.

Und folgendes steht am Programm:

Donnerstag, 19. Mai 2011 – Ankunftstag in Velden

- Anreise der Fans
- Bezug der Unterkünfte
- 18.00 Uhr Sekt-Empfang im Hotel Parks, Begrüßung der Fans


Freitag, 20. Mai 2011 – Auf den Spuren von Roy Black

- Ortsführung durch Velden mit anschließender Schifffahrt Besichtigung der wichtigsten Drehorte zu Land und auf See
- Bus Tour Kärnten – die zweite Heimat von Roy Black
oder
- Roy Black Wanderung auf den Sternberg zur „Roy Black – Ave Maria Kirche“ mit anschließender Einkehr in der Sternberg Messnerei
- abends: individuelles Abendessen
- 21.00 Uhr Bootskino Velden präsentiert: Ein Schloss am Wörthersee Kino am Originalschauplatz


Samstag, 21. Mai 2011 – Velden ehrt Roy Black

- Schlossführung durch das echte Schloss Velden
- Festakt mit Schauspielkollegen von Roy Black und Enthüllung eines neuen Roy Black – Denkmals und anschließend Brunch im Restaurant Pavillon mit Blick auf den Wörthersee
- abends: individuelles Abendessen
- 20.00 Uhr Abschlusskonzert „The Cannons“ – im Casineum Velden

Sonntag, 22. Mai 2011

- Abschied von Velden und Heimreise

Nehme Teil Auf Facebook!

Offizielle Seite

Roy Black in unserer Galerie

veröffentlicht am 12. April 2011

Roy Black and The Cannons